Bestell-Hotline:

0800 – 66 48 084

Montag bis Freitag,
werktags von 9–15h,
kostenlos aus dem
deutschen Festnetz

Bestell-Hotline:
0800 – 66 48 084

Montag bis Freitag, werktags von 9–15h, kostenlos aus dem deutschen Festnetz

euramin PROTECT – Aktiviert die Abwehrkräfte

Wir empfehlen die dauerhafte Einnahme, um nachhaltig positive
Effekte zu erzielen.

Unser Tipp: Jetzt ein 4-Monats-Paket bestellen!

Alle Preise inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten (nur innerhalb Europas)
Inhalt pro Dose: 120 vegane Kapseln

Mit Vitaminen A, B12 und C, Eisen, Kupfer und Zink

Mit wertvollen Aminosäuren

120 vegane Kapseln
pro Dose

Mit wichtigen Mikronährstoffen für das Immunsystem1

Unser Immunsystem dient dazu, mit Erregern wie Bakterien und Viren erfolgreich umzugehen. Gerade in Zeiten besonderer Herausforderungen lohnt es sich, das intelligente Schutzschild funktionsfähig zu halten und die körpereigenen Abwehrkräfte nachhaltig zu aktivieren.

Neben einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Bewegung und genügend Schlaf kann dabei die gezielte Zufuhr immunaktiver Mikronährstoffe1 eine positive Rolle spielen.

Gut gerüstet, ist halb gewonnen

euramin PROTECT bietet durch die Zusammenstellung bestimmter Vitamine, Spurenelemente und pflanzlicher Aminosäuren ein ideales Grundgerüst zur Unterstützung einer intakten Immunfunktion.

So tragen etwa Inhaltsstoffe wie Vitamin A und Biotin zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei2. Als Teil des unspezifischen Abwehrsystems bilden gesunde Schleimhäute eine erste wichtige Schutzbarriere im menschlichen Körper.

Zusätzlich zu seiner Aufgabe bei der Zellteilung3 leistet Vitamin B12 einen Beitrag zu der Bildung roter Blutkörperchen4. Das bekannte Antioxidans Vitamin C schützt als Radikalfänger die Zellen vor oxidativem Stress5 und hilft, weniger schnell zu ermüden6.

Elemente, die ihre Spuren hinterlassen

Eisen ist das häufigste Spurenelement im Körper. Als Bestandteil zahlreicher Enzyme und zellbiologischer Prozesse trägt es zum Schutz gegen Infektionen im Rahmen eines normalen Immunsystems bei1. Eine zu geringe Zufuhr an Eisen kann zur Folge haben, dass weniger Antikörper gebildet werden oder diese weniger aktiv sind als gewünscht.

In seiner Funktion bei der zellvermittelten Immunantwort trägt das Spurenelement Kupfer seinen Teil zu einer aktiven Abwehr bei1. Der Mineralstoff Zink wiederum unterstützt die Abwehrzellen dabei, ihre Aufgabe wahrzunehmen1. Da der menschliche Organismus über keine großen Zinkspeicher verfügt, ist eine kontinuierliche Zufuhr des Spurenelements so wichtig. Das Immunsystem wird es danken.

Zusätzlich stärkende Aminosäuren

Die essenzielle Aminosäure Lysin muss von außen zugeführt werden, weil der Körper sie nicht selbstständig bilden kann. Da die Aminosäure zur Bildung von Hormonen, Enzymen und Antikörpern beiträgt, profitiert das Immunsystem in seiner Gesamtheit, sodass Infektionen besser vorgebeugt werden können.

Einen ähnlich stärkenden Einfluss auf die Abwehrkräfte hat Arginin. Und das gleich auf zweifache Weise. Zum einen ist Arginin ein bedeutendes Energiesubstrat für die Darmzellen, zum anderen wird die Thymusdrüse stimuliert, die eine zentrale Stellung einnimmt, wenn es darum geht, dass die Zellen der Körperabwehr lernen, zwischen körperfremd und körpereigen zu unterscheiden. Eine notwendige Grundvoraussetzung für ein starkes Immunsystem und aktive Abwehrkräfte.

Der immunaktive Nährstoffkomplex

  • Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems1
  • Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute2
  • Wichtige Funktion bei Zellteilungsprozessen3
  • Unterstützung einer normalen Blutbildung4
  • Schutz der Zellen vor oxidativem Stress5
  • Verringerung von Ermüdungserscheinungen6
  • Ist zur täglichen Einnahme geeignet
  • 1 Vitamin A, B12 und C, Eisen, Kupfer und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • 2 Vitamin A, B2, Biotin und Niacin tragen zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei.
  • 3 Vitamin B12, Eisen und Zink haben eine Funktion bei der Zellteilung.
  • 4 Vitamin B12 und Eisen tragen zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
  • 5 Vitamin C, B2, Zink, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • 6 Vitamin C, B2, B12, Eisen und Niacin tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Inhaltsstoffe

Nährstoffe
PROTECT
Pro 4 Kapseln
Tagesdosis
% NRV*
Vitamin C 196 mg 245
Niacin 15 mg NE 94
Riboflavin (Vitamin B2) 1,3 mg 93
Vitamin A 456 μg RE 57
Biotin 95 μg 190
Vitamin B12 4,5 μg 180
Zink 9,6 mg 96
Eisen 8,4 mg 60
Mangan 1,2 mg 60
Kupfer 0,6 mg 60
L-Arginin 600 mg -
L-Lysin 400 mg -
Buchweizen-Extrakt 378 mg -
(davon Rutin) 140 mg -
Goji-Beerenextrakt 20 mg -
Flohsamenpulver 2,9 mg -

* Nährstoffbezugswert für die tägliche Zufuhr

Zutaten

L-Arginin-Hydrochlorid, L-Lysin-Hydrochlorid, Überzugsmittel Kapselhülle Hydroxypropylmethylcellulose, Buchweizen-Extrakt, L-Ascorbinsäure, Zinkgluconat, Eisenfumarat, Goji-Beerenextrakt 12:1, Nicotinamid, Mangan-II-sulfat, Kupferbisglycinat, Retinylacetat, Flohsamenschalenpulver, Riboflavin, D-Biotin, Cyanocobalamin.

glutenfrei
lactosefrei
ohne Gentechnik
vegan
ohne Farbstoffe
ohne Tierversuche

Verzehrempfehlung

Täglich 2 x 2 Kapseln mit reichlich Flüssigkeit (wir empfehlen mind. 0,2 l stilles Wasser) am besten direkt vor dem Schlafengehen und nach dem Aufstehen einnehmen. Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Das sagen unsere Kunden

Zahlungsarten